Vorbau-Rollos

Der Rollladen in einem im Winkel von 45 Grad gefasten Kasten wird vor allem auf den vorhandenen Fenstern oder Fassaden montiert.

Dieser Typ der Vorbaurollläden ist die technisch einfachste und günstigste Lösung. Die Größe des Kastens hängt von der Höhe des gesamten Rollladens und von der Art des Panzers ab. Von ihr hängt auch oft das Montageverfahren. Der heruntergelassene Rollladen fungiert auch als ein zusätzlicher Verschluss einer Öffnung im Mauerwerk und ist zugleich eine wärmedämmende Barriere. Der steife PUR-Schaum, der die Profile füllt, bietet zusätzliche Wärmedämmung. Die Luftschicht zwischen dem heruntergelassenen Panzer und der Fenster- bzw. Türfläche erschwert den Wärmetausch zwischen Außen und Innen.

So kann man Heizenergie sparen, und an heißen Tagen wird man gegen Hitze geschützt. Es gibt Ausführungen mit und ohne Insektenschutzgitter.

Ähnlich wie der vorbenannte Rollladen, ist er die technisch einfachste und günstigste Lösung doch im interessanten Stil.

Die Größe des Kastens hängt von der Höhe des ganzen Rollladens und der Art des Panzers. Es gibt eine Ausführung mit und ohne Insektenschutzgitter.

Die halbrunden Form des Rollladens verleiht dem Fenster Eleganz. Standardmäßig sind in diesem System auch halbrunde Aufsätze auf die Führungsschienen.

Die Größe des Kastens hängt von der Höhe des ganzen Rollladens

und der Art des Panzers. Es gibt eine Ausführung mit und ohne Insektenschutzgitter.

EXTRUDIERTER KASTEN

Eleganz, Harmonie und ein günstiger Preis.

Ähnlich wie der ST2000 ist er die technisch einfachste und günstigste Lösung doch im interessanten Stil. Die Größe des Kastens hängt von der Höhe

des ganzen Rollladens und der Art des Panzers.

Es gibt eine Ausführung mit und ohne Insektenschutzgitter.

Das System verbindet den Vorbaurollladen mit dem Aufsatzrollladen.

Der Hauptvorteil dieses Systems ist, dass er ohne Vergrößerung der Fensteröffnungen montiert werden kann.

Gleichzeitig kann man den Kasten einbauen, sodass der Rollladen

wie ein Aufsatzrollladen aussieht.

Im Rollladen dieser Art befindet sich der ganze Kasten außerhalb des Gebäudes und die Revisionsklappe befindet sich auf der Unterseite. Es gibt eine

Glaserei Andre Deuil
Wasserstr. 1
16259 Bad Freienwalde (Oder)

 

Telefon: 03344 5947 03344 5947

Funk: 0172 1589981

E-Mail: info@glaserei-fenster.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Glaserei Andre Deuil

Anrufen

E-Mail

Anfahrt